EGS Getriebe: Besonderheiten und technische Merkmale

EGS Getriebe: Besonderheiten und technische Merkmale

Man installiert ein EGS 6-Gang-Getriebe samt manuellem Modus bei Citroen und Peugeot Fahrzeugen. Es kam 2007 heraus Durch diese spezielle Firmware kann sich das Getriebe anpassen an einen individuellen Fahrstil. Es ist ziemlich verlässlich. Es handelt sich bei Stößen und Ruckeln während dem Schalten um gewöhnliche Mangelerscheinungen. Ift kann es behoben werde durch ein Reflashing des Getriebesteuergeräts.

Funktionsweise vom EGS 

Es gibt bei dem Zweiwellengetriebe EGS eine trockene Einscheibenkupplung, und ein elektrohydraulisches Steuermodul. Zudem sind verschiedene Einstellmöglichkeiten vorhanden für einen automatisiertes Modis. Dies bewirkt ein sparsames, sportliches oder komfortables Fahren. Im manuellen Getriebe kann man durch Schaltwippen oder Schalthebel steuern.

Technische Daten von dem EGS

IndexMax. Drehmoment, NmMax. Hubraum, lAntriebsartZutreffende Modelle
MCP62701,6VorderradPeugeot 5008; Citroën C4 Picasso; Peugeot 308; Citroën C3 Picasso; Peugeot 2008; Citroën C4; Peugeot 208; Peugeot 508; Peugeot 3008; Citroën C3