Was genau ist Multimedia-Getriebe? Merkmale und technische Parameter des Getriebes

Was genau ist Multimedia-Getriebe? Merkmale und technische Parameter des Getriebes

Das Multimedia-Getriebe (MMT) bezeichnet ein automatisiertes Getriebe, mit dem einige Modelle von Toyota ausgestattet sind. Es kann in einem automatischen, sowie manuellen Modus arbeiten. Im Jahr 2006 führte man es ein. Es hilft bei einer Kraftstoffeinsparung, verbessert die Wagenleistung, sowie verbessert den Fahrkomfort, ohne dabei ständig zu schalten.

Funktionsweise eines MMT 

Das Multimode-Getriebe (MMT) hat als Grundlage ein Schaltgetriebe. Dabei gibt es eien Kupplung, die ein- und ausgelegt wird über den Elektromotor. Man muss so das Kupplungspedal nicht auf Dauer drücken. Ein Schaltmechanismus der Getriebe wird durch zwei weitere Elektromotoren gesteuert.

Man hat drei Modi beim Getriebe: Sport (Es), Manuell (M), sowie Automatik. Bei dem Letzten wird besonders eine ruhige und komfortable Fahrt möglich. Bei dem manuelle kann ein zügiger Gangwechsel durchgeführt werden und es gibt eine verbesserte Dahrdynamil. Der Fahrer kann im Dritten entscheiden, welcher Gang zu welchen Zeitpunkt eingelegt wird.

Man kann in einem manuellen Modus über den Schalthebel einen Gangwechsel vornehmen. Der Fahrer kann in einen höheren oder kleineren Gang schalten, falls der Hebel in die „M-“ oder „M+“ bewegt wird. Einige Fahrzeugmodelle verfügen über Schaltwippen zum schnelleren Gangwechsel.

Beliebte MMT-Getriebe

GetriebecodeHerstellerAnzahl von GängenMax. Hubraum, lMax. Drehmoment, NmAntriebsartHerstellungsjahrZutreffende Modelle
C53AToyota51,4200FWD2007Yaris XP90
C50AToyota51,6160FWD2006Corolla E150; Auris E150

Häufige Defekte von den MMT-Getriebe

DefekteGetrieben
Defekte aufgrund von Firmware-Fehlern.C53A
Die Kupplung verfügt über eine kurze Lebensdauer.С50А; C53A
Die elektromechanischen Aktuatoren des Getriebes können frühzeitig ausfallen.C53A; С50А