Bremsbacken eigenständig ersetzen

Bremsbacken selbstständig auswechseln - Anweisungen und Video-Tutorials

Brauchbare Handbücher und Hinweise zum Austausch von Bremsbacken
Marke
Modell
Autoteile-Kategorie
Bremsbacken austauschen: Videotipps

Meistbesuchte Autowartungs-Video-Tutorials

  • Bremsbackensatz für Trommelbremse hinten und vorne Austauschen selbst - Online-Video
    Wie OPEL CORSA B Bremsbacken hinten TUTORIAL | AUTODOC
  • Einbauanleitung Bremsbeläge für Trommelbremsen auf RENAULT SYMBOL / THALIA Video-Tutorial
    Wie RENAULT SYMBOL/THALIA 1 Bremstrommel und Bremsbacken wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
Tutorial nicht vorhanden.
Fragen Sie andere Autoliebhaber im Forum oder abonnieren Sie, um E-Mail-Benachrichtigungen über neue Tutorials in diesem Abschnitt zu erhalten.
Wartungsprotokoll für Fahrzeuge
Wissen, wann was wie zu reparieren ist und wie man die Autokosten verwaltet
Möchten Sie noch mehr nützliche Informationen erhalten?

Stellen Sie Fragen oder teilen Sie Ihre Reparaturerfahrungen im Autoforum. Abonnieren Sie Updates, damit Sie keine neuen Anleitungen verpassen.

Installieren Sie die AUTODOC CLUB App!
Ihr persönlicher Kfz-Kostenmanager, Wartungstipps, Erinnerungen an anstehende Termine und Wartungsintervalle, Anleitungen für Selbstreparaturen – all das auf Ihrem Handy.
Google Play AUTODOC Club App
App Store AUTODOC Club App
Anweisungen zum Wechseln von Bremsbacken - QR-Code scannen
Scannen

Um die App herunterzuladen:

  • - scannen Sie den QR-Code ein
  • - vom App Store herunterladen
  • - von Google Play herunterladen
Tutorial zur Fehlerbehebung selbst für Bremsbacken
Empfehlungen zur Auto-Wartung
Mehr anzeigen
  • Bremsbackensatz Tauschen und viele weitere - kostenlose Videoanleitungen
    DIY-Autowartung: Wie die Reinigung des Auto-Klimaanlagensystems funktioniert | AUTODOC
  • Ratschläge zum Trommelbremsbacken Tauschen
    Wie kann man Motoröl selbst nachfüllen | AUTODOC
  • Bremsbacken für Trommelbremse Tricks zur Wartung
    Wie man eine Schraube mit rundgedrehtem Schraubenkopf ohne Schweißen entfernt | AUTODOC-Tipps
  • Bremsbackensatz für Trommelbremse Wartung-Hacks
    Wie schütze ich mein Auto vor Steinschlag | Verwendung von Steinschlagschutzmitteln | AUTODOC

Bremsbacken: oft gestellte Fragen zum Teileersatz

Wann muss man Bremsbacken austauschen?

Im Durchschnitt liegt die Lebensdauer der Teile bei 60.000 km oder mehr. Durch schlechtes Fahrverhalten kann dabei die Lebensdauer verringert werden. Wenn man beispielsweise die Handbremse nicht ganz löst, dann reiben die Bremsbacken an den Bremstrommeln und nutzen so schneller ab.

Nutzen Sie zu einer Kontrolle des Zustandes von den Bremsbacken ein Inspektionsloch an der Rückseite der Bremstrommel. Die Dicke der Bremsbeläge kann beim Anheben des Fahrzeugs abgeschätzt werden. Falls die messungen des Teils die vom Hersteller bestimmte Untergrenze erreichen, dann ist ein Wechsel der Teile erforderlich. Weitere Anzeichen für Verschleiß sind dabei Vibrationen im Bremspedal, ein maximierter Bremsweg, sowie ein Rutschen des Wagens beim Bremsen.

Welche Midnestdicke ist für Bremsbacken akzeptabel?

Der Bremsbelag muss die im Wartungshandbuch des Autos festgelegte Mindestdicke haben. Meistens sind es 1,5 bis 2 mm. Wenn man es einfacher findet, die Dicke zusammen mit der Basis zu messen, sollte dieser Wert allerdings nicht unterhalb von 5,0 mm liegen. Besser ist es allerdings, wenn die Komponenten des Bremssystems nicht abgenutzt werden bis zur Untergrenze.

Wenn der Bremsbelag bereits unter dem zulässigen Grenzwert abgenutzt ist, wird die Bremswirkung stark verringert, da der Reibungskoeffizient zwischen den zwei Metalloberflächen wesentlich niedriger ist. Der Druck kann ebenfalls abnehmen, da Bremsbacke, sowie Bremstrommel aneinander reiben. Der Bremsbelag kann sich manchmal Bremsbelag lösen und verformen von der Basis. Dann fallen die Bremsen ganz aus.

Müssen Bremsbeläge als Paar gewechselt werden?

Experten raten die Teile auszutauschen als Satz an einer Achse. Der Wechsel der Teile an nur einem Rad kann eine nicht so stabile Bremsleistung auslösen. Man muss sämtliche Teile des Systems bei der Arbeit reinigen, sowie kontrollieren, ob die Bremsmechanismen richtig geschmiert wird. Auch muss der Zustand der Rad-Zylinderabdeckungen berücksichtigt werden. Wenn es Luft in dem System gibt oder falls die Bremsflüssigkeit heraustritt, kann die Wirksamkeit auch neuer Teile eingeschränkt werden. Man muss auch kontrollieren, dass die Feststellbremse richtig funktioniert.

Welche Werkzeuge braucht man für einen Austausch der Bremsbacken?

Je nach Modell, Marke und Version des Autos sind eventuell spezielle Zangen, sowie Schraubendreher notwendig mit speziellen Haken, sowie Enden für einen Austausch von den Bremsbacken. Durch die Werkzeuge wird ein Entfernen und eine Installation von den Federringen, sowie der Rückstellfeder optimiert. Es kann beim Werkzeugsatz auch Klemmen für den Bremskolben, Schläuche, sowie Werkzeuge geben für das Zusammendrücken von den Federn und dem Einstellen von Lücken.

Der Austausch von den Bremsbacken bei der Trommelbremse ist dabei komplexer als bei Bremsbelägen. Fachleute können diese Arbeit in nur einer Stunde durchführen. Dagegen können Anfänger bis drei Stunden brauchen.