VW GOLF-Reparaturhandbücher

Reparaturanleitungen und Video-Tutorials für Ihren VW GOLF

Wie man einen VW GOLF repariert: Einfach Baureihe oder Ersatzteil auswählen
Marke
Modell
Autoteile-Kategorie

VW GOLF Schrittweise selbst reparieren und warten

Verwende unsere kostenfreien Anweisungen und erlerne, wie du deinen VW GOLF reparieren und Fehlerbehebungen in Eigenregie vornehmen kannst. Dazu musst du nur das erforderliche PDF oder Anleitungsvideo öffnen bzw. herunterladen. Die umfangreichen VW GOLF-Reparaturvorgaben unserer Automechs werden dir selbst bei den anspruchsvollsten Austauschvorhaben eine enorme Hilfe sein, damit du dich auf die Qualität der Reparaturen verlassen kannst.
VW GOLF Schritt für Schritt selber reparieren

Videotipps und Tutorials

  • Golf 4 Variant Werkstatt-tutorial downloaden
    Wie VW TOURAN 1t3 Scheinwerfer Lampe wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Wartung von Golf 4 - Video-Anweisung
    Wie VW GOLF 6 (5K1) Bremsscheiben hinten wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • VW GOLF kostenlose Tutorials herunterladen
    Wie VW GOLF 6 (5K1) Radlager vorne wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Golf 5 Benutzerhandbuch online
    Wie VW GOLF 6 (5K1) Federn vorne wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • VW GOLF selber machen reparieren - Pkw-Video-Tutorial
    Ölwechsel VW GOLF 6 (5K1) (wie Öl und Ölfilter wechseln) [AUTODOC TUTORIAL]
  • Video-Leitfaden für Ihren VW GOLF
    Wie VW GOLF 4 (1J1) Zündkerze wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Golf 4 Variant Werkstatt-tutorial downloaden
    Wie VW GOLF 6 (5K1) Radlager hinten wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Wartung von Golf 4 - Video-Anweisung
    Wie VW GOLF 6 (5K1) Bremsscheiben vorne wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • VW GOLF kostenlose Tutorials herunterladen
    Wie VW GOLF 5 (1K1) Zündkerze wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Golf 5 Benutzerhandbuch online
    Wie VW GOLF 5 (1K1) Bremssattel hinten / Bremszange hinten wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • VW GOLF selber machen reparieren - Pkw-Video-Tutorial
    Wie VW GOLF 6 (5K1) Stoßdämpfer hinten wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Video-Leitfaden für Ihren VW GOLF
    Wie VW GOLF 5 (1K1) Bremsbeläge hinten / Bremsklötze hinten wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Wie VW GOLF 6 (5K1) Federn hinten wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
    Wie VW GOLF 6 (5K1) Federn hinten wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Wie VW GOLF 5 (1K1) Radlager hinten wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
    Wie VW GOLF 5 (1K1) Radlager hinten wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Wie VW GOLF 4 (1J1) Keilrippenriemen / Rippenriemen wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
    Wie VW GOLF 4 (1J1) Keilrippenriemen / Rippenriemen wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Ölwechsel VW GOLF 5 (1K1) (wie Öl und Ölfilter wechseln) [AUTODOC TUTORIAL]
    Ölwechsel VW GOLF 5 (1K1) (wie Öl und Ölfilter wechseln) [AUTODOC TUTORIAL]
VW GOLF Schritt für Schritt selber reparieren

PDF-Anleitungen mit Veranschaulichungen zur Wartung und Reparatur eines VW GOLF

Möchten Sie noch mehr nützliche Informationen erhalten?

Stellen Sie Fragen oder teilen Sie Ihre Reparaturerfahrungen im Autoforum. Abonnieren Sie Updates, damit Sie keine neuen Anleitungen verpassen.

VW GOLF probleme
Im Forum fragen
playlist

Video-Reparaturwegleitungen für populäre VW GOLF-Modelle

  • Gesamte Instandhaltungsplaylist für VW GOLF von AUTODOC CLUB
    Play all playlists
    VW GOLF 3 Reparatur Tutorials | Schritt für Schritt Anleitung
  • Wagen Sie es, Ihr Fahrzeug zu reparieren? – Instandhaltungs- und Reparaturwegleitungen für VW GOLF
    Play all playlists
    VW GOLF 4 Reparatur Tutorials | Schritt für Schritt Anleitung
VW GOLF Wartungsanweisungen
Hinweise und Ratschläge den VW GOLF
  • VW GOLF Einfache Tricks zur Autopflege
    Wie man die Lichtmaschine eines Autos überprüft | Tipps von AUTODOC
  • VW GOLF Tricks zur Wartung
    Wie Sie Ihr Motorkühlgebläse austauschen | Tipps von AUTODOC
  • VW GOLF selber reparieren - Hinweise und Ratschläge
    Leerlaufregelventil | AUTODOC
  • VW GOLF Ratschläge zur Wartung
    Dinge, die Sie niemals mit einem Automatikgetriebe tun sollten | AUTODOC-Tipps
Installieren Sie die AUTODOC CLUB App!
Ihr persönlicher Kfz-Kostenmanager, Wartungstipps, Erinnerungen an anstehende Termine und Wartungsintervalle, Anleitungen für Selbstreparaturen – all das auf Ihrem Handy.
VW GOLF reparieren - Scannen QR-Code für AUTODOC CLUB App
Scannen

Um die App herunterzuladen:

  • - scannen Sie den QR-Code ein
  • - vom App Store herunterladen
  • - von Google Play herunterladen
testch
Ihr Profil ist Ihr persönlicher Assistent

Es dient der Autokostennachverfolgung, als Serviceheft und Teileaustauschplaner sowie als Notizen- und Dokumentenablage.

Bedienungsanleitung für VW GOLF
Bedienungsanleitung für populäre VW GOLF Modelle
    • Baujahr (von-bis): (08/1997 - 06/2005)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 58 - 243
    • Leistung (KW): 43 - 179
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Hybrid, Otto
    • Baujahr (von-bis): (10/2003 - 02/2009)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 65 - 250
    • Leistung (KW): 48 - 184
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Hybrid, Otto
    • Baujahr (von-bis): (10/2008 - 11/2013)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 80 - 270
    • Leistung (KW): 59 - 199
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Elektromotor, Otto
    • Baujahr (von-bis): (08/2012 - ...)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 86 - 360
    • Leistung (KW): 63 - 265
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Elektromotor, Otto, Plug-In Hybrid
    • Baujahr (von-bis): (08/1983 - 12/1992)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 45 - 211
    • Leistung (KW): 33 - 155
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
    • Baujahr (von-bis): (08/1991 - 07/1998)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 27 - 190
    • Leistung (KW): 20 - 140
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Elektromotor, Otto
    • Baujahr (von-bis): (05/1999 - 06/2006)
    • Aufbauart: Kombi
    • Leistung (PS): 68 - 204
    • Leistung (KW): 50 - 150
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
    • Baujahr (von-bis): (01/1979 - 08/1993)
    • Aufbauart: Cabriolet
    • Leistung (PS): 54 - 112
    • Leistung (KW): 40 - 82
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Otto
    • Baujahr (von-bis): (04/2013 - ...)
    • Aufbauart: Kombi
    • Leistung (PS): 86 - 360
    • Leistung (KW): 63 - 265
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
    • Baujahr (von-bis): (04/1974 - 12/1985)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 50 - 112
    • Leistung (KW): 37 - 82
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
    • Baujahr (von-bis): (01/2005 - 12/2013)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 65 - 170
    • Leistung (KW): 48 - 125
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
    • Baujahr (von-bis): (07/2009 - 07/2013)
    • Aufbauart: Kombi
    • Leistung (PS): 80 - 200
    • Leistung (KW): 59 - 147
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
    • Baujahr (von-bis): (06/2007 - 07/2009)
    • Aufbauart: Kombi
    • Leistung (PS): 80 - 200
    • Leistung (KW): 59 - 147
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
    • Baujahr (von-bis): (07/1993 - 05/1998)
    • Aufbauart: Cabriolet
    • Leistung (PS): 75 - 115
    • Leistung (KW): 55 - 85
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
    • Baujahr (von-bis): (06/1998 - 06/2002)
    • Aufbauart: Cabriolet
    • Leistung (PS): 75 - 117
    • Leistung (KW): 55 - 86
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
    • Baujahr (von-bis): (03/2011 - 05/2016)
    • Aufbauart: Cabriolet
    • Leistung (PS): 105 - 265
    • Leistung (KW): 77 - 195
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
    • Baujahr (von-bis): (02/2014 - ...)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 86 - 150
    • Leistung (KW): 63 - 110
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
    • Baujahr (von-bis): (07/1993 - 04/1999)
    • Aufbauart: Kombi
    • Leistung (PS): 55 - 190
    • Leistung (KW): 40 - 140
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
    • Baujahr (von-bis): (07/2019 - ...)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 90 - 320
    • Leistung (KW): 66 - 235
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Mild Hybrid, Otto, Plug-In Hybrid
    • Baujahr (von-bis): (12/2014 - ...)
    • Aufbauart: Kombi
    • Leistung (PS): 110 - 184
    • Leistung (KW): 81 - 135
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
Betriebs- und Wartungsanweisungen für VW

DIY-Wartung, sowie Reparatur von dem Volkswagen DIY-Wartung

Motor

  • Häufig kommt es zur Verschmutzung von der Drosselklappe. Dies sorgt dann für eine niedrige oder instabile Leerlaufdrehzahl. Man kann das Gerät auch selber in der Garage reinigen, allerdings braucht man trotzdem eine bestimmte Ausrüstung, um die Ausrichtung der Drosselklappe nach einer Reinigung vorzunehmen. Sie können sich unsere Video-Anleitung ansehen für eine ordnungsgemäße DIY-Reparatur und Wartung für Ihren VW Golf.
  • Nach 80.000 Kilometer kann ein Zahnriemen verschleißen aufgrund von einer starken Beschleunigung. Die Lebensdauer wird maximiert durch eine achtsame Fahrweise. Dadurch kann sich die Lebensdauer vom Bauteil maximieren auf 90.000 km bis 110.000 Kilometer. Durch die Nichteinhaltung von der geplanten Austauschzeit kann es zu einem Riemenbruch kommen und zur Verformung von den Motorventilen. Installiert werden sollte eine neue Komponente in der Fachwerkstatt. Man kann das Teil jedoch kontrollieren auf Abrieb und Risse. Man muss hierzu die Zahnriemenabdeckung entfernen. Für den Austausch von den Komponenten sind neue Führungs-, sowie Spannrollen erforderlich, sowie eine Wasserpumpe und manchmal ein Keilrippenriemen.
  • Oft erleben die Besitzer der 1J1-Wagen mit Benzinmotor einen Ausfall der Ölpumpe. Falls der Öldruck bei dem System abnimmt, sowie der Ölverbrauch ansteigt, dann darf man das Auto nicht mehr fahren. Sie sollten sich dann eine Werkstatt wenden. Falls das System richtig funktioniert, dann kann Öl durch eine Schritt-für-Schritt-Reparatur-, und Betriebsanleitung selber gewechselt werden für das Modell VW Golf.

Karosserie 

  • Die Lackierung bei den vorderen Bögen, sowie Schweller und Motorhaube sind anfällig für ein Ablösen und Scheuern. Damit die Prozesse verlangsamt werden, sollte man einen transparenten Schutzfilm auf die Karosserie auftragen.
  • Schon kleine mechanische Einwirkungen können zu Kratzern führen auf der Windschutzscheibe. Um dies zu verhindern sollte man ein weiches Tuch gebrauchen und bestimmte, nicht scheuernde, autochemische Produkte. Zudem sollte man auch die Scheibenwischerblätter regelmäßig austauschen. Hierzu können Sie unser gratis Video-Tutorial herunterladen zur Volkswagen Golf Reparatur. So können Sie schnell die passenden Komponenten installieren.

Die Aufhängung

  • Es kommt schnell zum Ausfall von Nabenlagern bei den Hinterrädern der 5K1-Wagen. Hierbei ist das häufigste Symptom für den Ausfall der Teile ein summendes Geräusch während der Fahrt. Sie können die Teile durch unsere Empfehlungen selber auswechseln.
  • Es kommt schnell zum Verschleiß der Stabilisatorgelenke der 5k1-Wagen. Dadurch rollt die Karosserie bei einem Manövrieren schnell und es ruckelt auch stark während dem Bremsen. Vor der Installation der neuen Stabilisatorgelenke, sollten Sie das illustrierte PDF-Handbuch lesen zur Volkswagen Golf Reparatur.