Manumatic: Merkmale, Vor- und Nachteile

Manumatic: Merkmale, Vor- und Nachteile

Es handelt sich bei dem Manumatic um einen Getriebetyp, der automatische, und manuelle Betriebskarten. Die Auswahl der Gänge wird durch eine elektronische Steuereinheit vorgenommen, und nicht vom Fahrer gesteuert. Bei Bedarf kann der Fahrer jedoch auch manuell die Gänge wählen, um beispielsweise zu beschleunigen oder Kraftstoff zu sparen. Die Steuerung erfolgt im Allgemeinen dadurch, dass der Schalthebel in einen speziellen Steckplatz gestellt wird, jedoch manchmal durch Knöpfe oder Hebel am Lenkrad.

Funktionsprinzip

Oft beruht das Manumatic auf einem herkömmlichen Automatikgetriebe mit einem hydraulischem Drehmomentwandler. Ein stufenloses Getriebe und automatisiertes Schaltgetriebe sind auch oft zu sehen.

Durch eine spezielle Firmware wird ein manueller Steuermodus des Steuergerätes ermöglicht. Wenn der Fahrer einen bestimmten Gang wählt, wird ein spezielles Signal zu ster elektronischen Steuereinheit gesendet, welches den gewählten Gang einlegt.

Beliebte Markennamen des Manumatic

NameAutomarke
Sportronic, Q-Tronic, Q-SystemAlfa Romeo
Touch Activated Power (TAPshift)Chevrolet, Pontiac, Saturn
S Tronic Audi
SteptronicBMW, MINI, Rover, MG
AutoStickDodge, Jeep, Chrysler, Ram 
Shiftronic, HIVEC H-MaticHyundai
MultiMatic, iShift, S-maticHonda
Direct-Shift Gearbox (DSG)Volkswagen, Škoda
SportmaticKia
ComfortronicLancia
CommandShiftLand Rover
ActiveMaticMazda
TouchShift, G Tronic,Mercedes-Benz
Xtronic CVT, DualMatic M-ATxNissan
ActiveSelectOpel, Vauxhall, Holden
E-ShiftLexus
2TronicPeugeot
TiptronicPorsche, SEAT, Audi, Volkswagen,  Škoda, Peugeot
Tiptronic SPorsche
Geartronic, I-ShiftVolvo
SportShiftHonda, Subaru
Auto-Gear ShiftSuzuki
Multimode manual transmissionToyota
SportronicAlfa Romeo, Mitsubishi
SwitchtronicAlpina
SelectShift Ford, Lincoln
Sequential SportShift Acura, Honda, Ford
Allshift, INVECS I-III, Twin Clutch SSTMitsubishi
Multimode manual transmissionToyota
TouchtronicAston Martin
EGSCitroën, Peugeot
Sentronic Saab
ProtronicProton
Driver Shift Control (DSC), Touch Activated Control (TACshift) Pontiac

Vor- und Nachteile von dem Manumatic

VorteileNachteile
Es sind Motorbremsungen möglichDas Schalten ist in dem Vergleich zu dem Schaltgetriebe langsamer
Die Kraftstoffeffizienz ist im Vergleich zu einem herkömmlichen Automatikgetriebe höherGrößere Maße des Getriebes
Optimierte Dynamik von dem FahrzeugEin komplexes Design
SportmodusVergleichsweise hohe Kosten
Der Motor wird gegenüber Schäden, die durch ein falsches Schalten entstehen, geschützt
Optimiertes Handling des Wagens
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]