CSC: Erläuterung, Funktion, Funktionsweise und Auslöser für Störungen

CSC: Erläuterung, Funktion, Funktionsweise und Auslöser für Störungen

Um in Kurven die Stabilität beim Bremsen zu verbessern, werden die Tata-Modelle dem System CSC (Cornering Stability Control) ausgerüstet. Das System verhindert ein Über- und Untersteuern und verbessert die Handhabung des Fahrzeugs.

Funktionsprinzip der CSC

Mit den Systemen der Traktionskontrolle und zur elektronischen Bremskraftverteilung arbeitet das System eng zusammen und es ist ein Teilsystem des ABS. Wenn das Fahrzeug ins Schleudern gerät, erkennt es das CSC mithilfe der Sensoren aus dem ABS. Mithilfe der Magnetventile und Pumpe des ABS-Hydrauliksystems wird anschließend der Druck der Arbeitsflüssigkeit in jedem Bremskreis eingestellt. Dementsprechend erhält das Fahrzeug einen besseren Halt auf der Fahrbahn und das Bremsen wird effizienter.

Tata-Modelle mit CSC, die beliebt sind

  • Xenon
  • Bolt
  • Aria
  • Zest
  • Tiago

Hauptgründe für Defekte

  • Die ABS-Sensoren sind Defekt
  • Bremsflüssigkeit tritt aus
  • Reifen mit falscher Größe sind montiert
  • Die Reifen wurden einzeln und nicht paarweise ausgetauscht.
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]