SelectShift: Merkmale, Vor- und Nachteile

SelectShift: Merkmale, Vor- und Nachteile

Es handelt sich beim SelectShift um ein manuell bedienbares Automatikgetriebe. Zahlreiche Ford- und Lincoln-Modelle sind damit ausgestattet. Man veröffentlichte bei der aktuellen Version dieses Getriebe zu dem BEginn der 2000er Jahre. Allerdings war die „SelectShift“ Bezeichnung schon vorher erhältlich. 1966 nutze sie der Ford-Konzern an dem 3-und 4-Gang-Automatikgetriebe samt kleinen Gängen, dem Ford C4, dem Ford C SelectShift Cruise-O-Matic.

Funktionsweise von dem SelectShift

Das SelectShift-Getriebe besitzt ein standardmäßiges Automatikgetriebe mit einem hydraulischem Drehmomentwandler, mit dem man durch eine spezielle Firmware in den manuelle Modus schalten kann. Für eine Aktivierung muss der  “S” Sportmodus Schalthebel eingelegt werden und man muss die die „+“ oder „-“ Taste drücken, damit man den Gang wechselt. Bei manchen Versionen kann der Fahrer zudem das Drehmoment steuern in dem manuellen Modus über ein Schaltwippen.

Populäre SelectShift-Getriebe

Index Anzahl an Gängen Produzent Max. Drehmoment, Nm Max. Hubraum, l Antriebsart Produktionsjahr Automodelle, welche mit dem Getriebetyp versehen sind
5F31J (JF506E) 5 Jatco 350 3,8 Vorderrad, Allrad 2000 Ford Galaxy II; Ford Mondeo III
5R55E 5 Ford 550 5,0 Hinterrad, Allrad 1997 Ford Explorer; Ford Mustang; Lincoln LS; Ford Ranger; Ford Thunderbird; Lincoln Aviator
6F35 6 Ford/General Motors 350 3,0 Vorderrad, Allrad 2008 Ford Mondeo; Lincoln MKZ; Ford C-Max; Ford Escape; Ford Focus; Ford Fusion; Ford Kuga
6F55 6 Ford/General Motors 450 4,6 Vorderrad, Allrad 2007 Ford Explorer; Lincoln MKS; Ford Taurus; Lincoln MKT
6R80 (6HP26) 6 ZF  600 6,0 Vorderrad, Hinterrad, Allrad 2001 Ford Explorer; Ford Expedition; Ford Mustang; Ford Territory

Häufige Defekte der SelectShift-Getriebe

DefekteGetriebe
Das Ventilgehäuse, und auch die Magnetventile verstopfen, sowie fallen schnell aus.5F31J (JF506E); 5R55E; 6R80 (6HP26); 6F55
Schon eine kleine Überhitzung kann zu  Defekten im Getriebe führen.5F31J (JF506E)
Oft geht das Durchflussregelventil kaputt.5F31J (JF506E)
Der Eingangsdrehzahlsensor besitzt eine kurze Lebensdauer.5F31J (JF506E)
Ein sportlicher Fahrstil kann zu einem Reißen von den Bremsbändern führen.5R55E
Die Kolben, sowie Pumpe besitzen eine kurze Lebensdauer.5R55E
Bei einem Schalten der Gänge ruckelt es.6F35
Es kann manchmal zu Fehlfunktionen kommen bei der elektronischen Steuerung.6F35 
Die Buchsen für das Getriebe können zügig abnutzen6F55; 6R80 (6HP26)
Die mechatronische Einheit kann ebenfalls oft ausbrennen, insbesondere bei heißem Wetter.6R80 (6HP26)
Die Kunststoffwanne kann verformen und Öl kann austreten.6R80 (6HP26)
Der interne Kabelbaum des Getriebe trägt Schäden davon.6R80 (6HP26)