CITROËN-Reparaturhandbücher

CITROЁN-Reparaturanleitungen und Video-Tutorials

Marke
Modell
Autoteile-Kategorie
CITROËN Schritt für Schritt selber reparieren

CITROËN Video-Tutorials

  • CITROËN Reparaturleitfaden online
    Wie CITROËN C5 Bremsscheiben hinten wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • CITROËN Motorfahrzeugreparatur-Video
    Wie CITROËN C5 Bremsbeläge vorne TUTORIAL | AUTODOC
  • CITROËN Wartungsanweisungen
    Ölwechsel CITROËN C5 II (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
  • CITROËN Wartung: kostenloses Video-Anweisung
    Wie CITROËN C5 Koppelstange / Pendelstütze vorne wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • CITROËN selber reparieren - Online-Video-Anleitung
    Wie CITROËN C5 Stabigummis vorne wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Videotipp zur Reparatur Ihres CITROËN
    Wie CITROËN C5 Luftfilter wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • CITROËN Reparaturleitfaden online
    Wie CITROËN C5 Scheibenwischer hinten wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • CITROËN Motorfahrzeugreparatur-Video
    Wie CITROEN C3 1 (FC, FN) Bremsscheiben vorne wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • CITROËN Wartungsanweisungen
    Wie CITROËN C5 2 Motorhaubendämpfer wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • CITROËN Wartung: kostenloses Video-Anweisung
    Wie CITROEN C3 1 (FC, FN) Zündkerze wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • CITROËN selber reparieren - Online-Video-Anleitung
    Wie CITROEN C1 (PM, PN) Radlager hinten wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Videotipp zur Reparatur Ihres CITROËN
    Ölwechsel CITROEN XSARA PICASSO (N68) wie Ölfilter und Motoröl wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Ölwechsel CITROEN C3 1 (FC, FN) wie Ölfilter und Motoröl wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
    Ölwechsel CITROEN C3 1 (FC, FN) wie Ölfilter und Motoröl wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Wie CITROEN C3 1 (FC, FN) Keilrippenriemen / Rippenriemen wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
    Wie CITROEN C3 1 (FC, FN) Keilrippenriemen / Rippenriemen wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Wie CITROEN C3 1 (FC, FN) Fahrwerksfedern vorne / Schraubenfeder vorne wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
    Wie CITROEN C3 1 (FC, FN) Fahrwerksfedern vorne / Schraubenfeder vorne wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Wie CITROEN XSARA PICASSO (N68) Keilrippenriemen / Rippenriemen wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
    Wie CITROEN XSARA PICASSO (N68) Keilrippenriemen / Rippenriemen wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
Die von Ihnen gewünschten Anleitungen sind leider noch nicht verfügbar.
Bitte wählen Sie das Modell Ihres Fahrzeugs aus und füllen Sie den Fragebogen unten aus. Geben Sie auch bitte an, welche Anleitungen Sie erhalten möchten. Wir schicken Ihnen eine E-Mail, sobald diese vorhanden sind. Geben Sie uns bitte im Kommentarfeld Bescheid, falls Sie an mehreren Anleitungen für unterschiedliche Fahrzeuge Interesse haben.
Wartungsprotokoll für Fahrzeuge
Wissen, wann was wie zu reparieren ist und wie man die Autokosten verwaltet
Installieren Sie die AUTODOC CLUB App!
Ihr persönlicher Kfz-Kostenmanager, Wartungstipps, Erinnerungen an anstehende Termine und Wartungsintervalle, Anleitungen für Selbstreparaturen – all das auf Ihrem Handy.
Google Play AUTODOC Club App
App Store AUTODOC Club App
CITROËN Anweisungen: QR-Code AUTODOC CLUB App
Scannen

Um die App herunterzuladen:

  • - scannen Sie den QR-Code ein
  • - vom App Store herunterladen
  • - von Google Play herunterladen
Online CITROËN Auto-Reparaturanweisungen
Hinweise und Ratschläge den CITROËN
Mehr anzeigen
  • CITROËN Reparatur und Wartungsanweisungen
    So entfernst Du Kratzer von Kunststoff-Innenelementen | AUTODOC
  • CITROËN Reparatur und Wartungsanweisungen
    Wie Sie die Lebensdauer Ihres Motors verlängern können | Tipps von AUTODOC
  • CITROËN Reparatur und Wartungsanweisungen
    Wie man eine Schraube mit rundgedrehtem Schraubenkopf ohne Schweißen entfernt | AUTODOC-Tipps
  • CITROËN Reparatur und Wartungsanweisungen
    Geräusche unter der Motorhaube, die Sie nicht unterschätzen sollten | AUTODOC

Citroën-Fahrzeugreparatur: Oft auftretende Fehlfunktionen

Die Serienausstattung von Citroën-Fahrzeugmodellen ist umfangreich, was deren grösster Vorteil ist. Dabei nutzen die Ingenieure häufig selbst modernste Technologien für die Fahrzeugmodelle, um so ein hohes Sicherheitsniveau und viel Fahrkomfort zu gewährleisten. Das geht jedoch mit einer erhöhten Ausfallwahrscheinlichkeit einher, weil die Komplexität und die Anzahl von Bauteilen und Fahrzeugsystemen zunehmen. Mit unserer Hilfe sind Sie jedoch in der Lage, im Rahmen der Wartung und Reparatur Ihres Citroëns Geld einzusparen. Dabei erhalten Sie von uns wichtige Hinweise für alle Wartungs- und Reparaturarbeiten für Ihren Citroën, was vor allem auch für den Selbsthilfe-Bereich gilt.

Citroën-Fahrzeugkarosserie

Die Verchromung der Citroën C4-Zierlemente kann leicht beschädigt werden. Zusätzlich ist die Formteilbefestigung nicht besonders zuverlässig. Bei der Frontscheibe haben Sie unter Umständen mit kleinen Rissen zu kämpfen. Auch die Scheibenwaschanlage, die Scheibenwischer sowie die zu schwachen Fensterheber gehören ebenfalls zu den so genannten Schwachstellen. Der Motorhaubenlack eines Teils der Citroën-Fahrzeugmodelle neigt zu einer Blasenbildung. Sie können das Ursprungsaussehen Ihrer Karosserie wiederherstellen, indem Sie einige Ersatzteile eigenverantwortlich montieren. Unterstützung erhalten Sie durch unsere AUTODOC-Club-Tipps.

Citroën-Fahrzeuggetriebe

Durch einen Hang zum Überhitzen leiden die Citroën-Modelle mit einem Automatikgetriebe zu Fehlfunktionen. Neben Kugelgelenkschäden im Bereich des Getriebegehäuses werden die Getriebeöldichtungen leicht vorzeitig undicht. Wechseln Sie Ihr Getriebeschmiermittel regelmässig aus, weil dies Ihre Getriebelebensdauer erhöhen kann. Nutzen Sie doch unsere Reparatur- und Wartungsanleitung, um Ihren Citroën Schritt für Schritt in einen gebrauchsfertigen Zustand zu versetzen.

Citroën-Fahrzeugfahrwerk

Sowohl die Gelenke der Stabilisatoren als auch die Fahrwerkbuchsen gehören zu den am häufigsten gefährdeten Bauteilen. Weitere mögliche Fehlfunktionen betreffen die Nabenlager oder die Hinterachsenlenkerfedern. Wir empfehlen Ihnen, die bebilderte Citroën-PDF-Reparaturanleitung einzusetzen, denn so können Sie nicht nur die Fahrzeugfahrwerkbauteile, sondern auch viele weitere Ersatzteile eigenverantwortlich montieren. Kontrollieren Sie die Dichtigkeit der Kugeln genau wie bei der hydropneumatischen Fahrzeugfederung des Typs Hydractive in regelmässigen zeitlichen Abständen.

Citroën-Fahrzeugmotor

Die Kraftstoffqualität hat einen sehr grossen Einfluss auf die Citroën-Fahrzeugmotoren, was vor allem die Motoren mit einer Kraftstoffdirekteinspritzung betrifft. So sollten Sie Ihren Kraftstofftank ausschliesslich mit Hilfe von Tankstellen, denen Sie vertrauen und die sich bewährt haben, neu befüllen und zusätzlich Ihren Kraftstofffilter zeitgerecht austauschen. Natürlich müssen Sie so oder so die anderen vorgeschriebenen Austauschintervalle für die sonstigen technischen Fahrzeugflüssigkeiten, aber auch Verbrauchsmaterialien beachten: Beispiele dafür sind Ihr Motoröl, Ihr Luftfilter, Ihre Zündkerzen sowie Ihr Ölfilter. Nutzen Sie den kostenlosen Download unserer kostenfreien und schrittweise erläuterten Citroën-Reparaturanleitung, damit Sie solche Wartungsarbeiten eigenständig durchführen können.

Darüber hinaus benötigt auch Ihr Citroën-Kühlsystemkühler mehr Aufmerksamkeit. Insbesondere können Enteisungsmittel einen Dichtigkeitsverlust verursachen. Zusätzlich kommt es zu einer erhöhten Bauteilverschmutzung. Daher empfiehlt sich eine regelmässige Reinigung im Abstand von 2-3 Jahren.

AUTODOC CLUB-Anleitungskatalog